Sonntag, 8. Februar 2015

Blueberry Cheesecake Cupcakes

Heute ist schon wieder Sonntag. Das Wochenende verfliegt nur so.

Und heute gibt es endlich mal wieder ein neues Rezept auf dem Blog. Es ist ja leider schon viel zu lange her, dass ich euch mit richtigem Soulfood verwöhnt habe.
Vielleicht braucht der eine oder andere ja auch noch ein schnelles Sonntagskaffee Rezept, dafür ist meins auf jeden Fall auch perfekt geeignet.

Heute gibt es nämlich Blueberry Cheesecake Cupcakes. Die gehen super schnell, sehen toll aus und schmecken total köstlich.



Ich liebe es ja sowieso am Wochenende zu backen, da hat man in Ruhe Zeit und kann sich ganz kreativ verausgaben. Und im Anschluss hat man auch noch etwas leckeres zum naschen. Perfekt.

Jetzt werde ich dann auch noch etwas leckeres backen und dann steht noch ein bisschen Kisten packen auf dem Programm. Denn unser Umzug kommt jetzt immer schneller. In 1,5 Wochen haben wir schon unsere offizielle Wohnungsübergabe und bekommen unseren neuen Schlüssel. Juhuu!! Dann können wir schon mal Schränke aufbauen und Wände streichen und solche Dinge erledigen bevor der große Umzug dann ansteht.
Ich freue mich schon wahnsinnig auf die neue Wohnung und kann es eh kaum noch erwarten :)
Und das allerbeste wir haben nur einen einzigen Tag keine Küche. Daher könnt ihr ganz beruhigt sein, der Umzug wird mich nicht vom backen und kochen abhalten. Unsere Helfer sollen ja auch versorgt werden.
 Zum Beispiel mit Blueberry Cheesecake Cupcakes..... Puhh jetzt habe ich die Kurve zu meinem Rezept aber nochmal gekriegt :P



Das braucht ihr für ca. 12-14 Stück

Für ten Teig
  • 1 Becher Naturjoghurt
  • 2 Becher Zucker
  • 1 Becher Öl
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 3 Eier
  • 3 Becher Mehl
  • 1 Päckchen Backpulven
  • 125g Blaubeeren
  • etwas gemahlene Vanilleschote
Für das Topping

  • 200g Frischkäse
  • 4 Päckchen Vanillezucker
  • gemahlene Vanilleschote
  •  1 EL Zitronensaft
  • Streusel oder Blaubeeren zum verzieren
Ich liebe dieses Becherrezept, da  es super einfach ist. Ihr nehmt einfach den Joghurtbecher als Maß.



Naturjoghurt, Öl, Zucker und Vanillezucker miteinander verrühren. Eier nacheinander unterrühren, Mehl und Backpulver nach und nach zugeben. Wenn der Teig etwas zu fest wird, könnt ihr noch einen Schluck Milch hinzugeben.

Dann en Teig in Cupcakeförmchen geben und bei 150° Umluft ca. 20 Minuten backen.

Während der Teig im Ofen ist, könnt ihr das Topping vorbereiten.
Frischkäse, Vanillezucker, gemahlene Vanilleschote und Zitronensaft gut miteinander verrühren, bis eine gleichmäßig cremige Masse entsteht. Mein Topping ist übrigens nicht so süß, wer gerne richtig süße Cupcakes mag, kann dem Topping noch 50g Zucker hinzufügen.

Wenn die Cupcakes fertig sind, kommen sie aus dem Ofen und sollten erst einmal gut abkühlen. Ich stelle sie dafür gerne auf unseren Balkon. Dann geht es einfach schneller :)

Nachdem sie abgekühlt sind, mit dem Topping verzieren und mit Streuseln oder Blaubeeren verzieren.

Fertig.

Sonntag, 1. Februar 2015

Der erste Monat in 2015 ist schon rum... Hallo Februar

Meine Lieben,

diese Woche bin ich leider nicht zum posten gekommen, denn ich war leider ein paar Tage krank :( und habe meine ganze Energie ins gesund werden gesteckt.

Aber glücklichweise hat das auch relativ gut geklappt, mir geht es heute schon wesentlich besser, bin zwar noch verschnupft und ziemlich kaputt aber es ist bei weitem schon viel besser geworden.
Und deswegen, bekommt ihr heute selbstverständlich noch eueren Monatsrückblick, denn ob wirs glauben oder nicht, der erste Monat im Jahr 2015 ist schon wieder rum.

Ich muss sagen, dass ich ehrlich gesagt ziemlich froh bin, dass der Januar schon wieder vorbei ist, denn wir ziehen ja zum 01.03. in eine neue Wohnung und ich kann es im Moment ehrlich gesagt gar nicht mehr abwarten, bis es endlich los geht. Wir sind die ganze Zeit schon so viel am planen, packen und organisieren, dass ich wirklich froh bin wenn es jetzt dann los geht.
Und allgemein muss ich sagen, bin ich nicht wirklich ein Fan vom Januar, ich finde im Januar hat man oft so ein Tief, bis zum nächsten Urlaub ist es oft noch sehr lange hin, man sehnt sich schon nach dem Frühling und man hat oft 1000 Vorsätze oder Dinge die man am Jahresanfang erledigen muss...

Aber genug gejammert, jetzt kommt ja der FEBRUAR. Und ich denke ab Februar geht es wieder aufwärts : ). Im Februar feiert mein Blog auch seinen 1. Geburtstag. Wahnsinn, könnt ihr das Glauben? Ein ganzes Jahr lang schreibe ich schon und mir macht es einfach wahnsinnig viel Spaß. Dazu aber Mitte des Monats nochmal mehr.

Und das war sonst so los im Januar:


Gesehen - Der Bachelor, Wer wird Millionär, Shopping Queen, Auf und Davon, Biete Rostlaube - suche Traumauto
Gehört -Milow, Robbie Williams, Bruno Mars
Gelesen - viel über HTML und CSS (ich möchte mein Blogdesign ein bisschen anpassen)
Gemacht - Geburtstage gefeiert, viel für die neue Wohnung organisiert, in Wien gewesen, den Hyundai i20 Probe gefahren, Frühstücken mit den Mädls, bei den Hochzeitsvorbereitungen für meine Lieben geholfen
Gegessen - Kartoffelauflauf, gebratene Nudeln, Blueberry-Cheescake-Cupcakes (Rezept gibts diese Woche auf dem Blog), Blitzpizza, Paprikacremesuppe, Milchreis, 
Getrunken - Salbeitee :(, frischgepresster Orangensaft, Smoothies, Wasser
Gedacht -Wie viele Wochen noch bis zum 01.03?
Gefreut- über die tolle Probefahrtwoche mit dem Hyundai i20
Geärgert- über egoistische Personen
Gekauft -viele Kleinigkeiten für die Wohnung, meine neue Kamera für noch tollere Fotos und Videos auf dem Blog (ohhh ich bin soo verliebt), Tablet, Adobe Photoshop Lightroom 5


 
Geburtstagstorte von meinem Onkel, hat er selbst gemacht soo lecker


Nudeln <3

Blick durch das Panoramadach des Hyundai i20

erstmal Kaffee :)

meine neue Kamera <3 und Tablet

Endlich habe ich meinen Essie Penny Talk (Danke Schatz <3)

Einhornkotze - Insta made me buy this

mein Tangle Teezer (hier gehts zum Bericht)

meine Testwoche mit dem Hyundai i20 (mein Fazit gibts hier)

schnell gesund werden (frischer O-Saft)


Meine Lieben, ich hoffe ihr freut euch auch schon so auf den Februar wie ich und wir lassen es uns richtig gut gehen den Monat mit vielleicht schon ein paar schönen Sonnenstrahlen :)
 
© Design by Neat Design Corner